Allgemeine Richtlinie zu Datenschutz und Datensicherheit

1. EINFÜHRUNG

SCR-Sibelco NV, in dieser Richtlinie als „Sibelco“, „wir“, „uns“ und unsere“ bezeichnet, schützt Ihre Daten. Ob Sie mit Sibelco als Kunde, als Verbraucher, als Besucher usw. verbunden sind, Sie haben immer ein Recht auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Mit dieser Allgemeinen Richtlinie zu Datenschutz und Datensicherheit (diese „Richtlinie“) beschreiben wir, wie und wofür wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, was wir mit diesen Daten tun und mit wem wir sie teilen, wie wir Ihre Daten schützen und wie Sie über Ihre personenbezogenen Daten verfügen können.

Diese Richtlinie gilt für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen verschiedener Dienstleistungen, Tools, Anwendungen, unserer Webseite www.sibelco.com („Webseite“), Portale, Marketing-Aktionen, (Online) Vertriebsaktionen usw., die von uns oder in unserem Namen bereitgestellt oder betrieben werden.

Wir empfehlen Ihnen das sorgfältige Lesen dieser gesamten Richtlinie, um vollständig informiert zu sein. Wenn Sie die Bestimmungen dieser Richtlinie akzeptieren, stimmen Sie zu, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in der hier beschriebenen Weise verarbeiten.

2. WER IST FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN VERANTWORTLICH?

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der Funktion als Datenverantwortlicher ist:

SCR-Sibelco NV
Plantin en Moretuslei 1A
2018 Antwerpen
Belgien
VAT BE 0404 679 941

3. AN WEN KÖNNEN SIE SICH BEI FRAGEN ODER ANFRAGEN WENDEN?

Bei Fragen, Anfragen oder Beschwerden zu dieser Richtlinie oder zur Wahrnehmung Ihrer Rechte, die hier beschrieben sind, können Sie uns wie folgt kontaktieren:

4. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN WIR

Die personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, stammen entweder (i) aus Ihrem Besuch unserer Webseite oder (ii) einer geschäftlichen Kontaktaufnahme oder (iii) Ihrer Bewerbung für eine offene Stelle.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, können wir die folgenden personenbezogenen Daten über Sie verarbeiten:

  • Personenbezogene Daten, die Sie uns freiwillig durch unsere Webseite (über unser Kontaktformular) zur Verfügung stellen. Zu den Informationen, die wir sammeln, können Ihr Vorname, Name, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Firma, Angaben, die wichtig für unser Geschäftsverhältnis mit Ihnen sind, und sonstige Informationen gehören, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.
  • Personenbezogene Daten, die wir automatisch erfassen, wie Ihre IP-Adresse, Ihr Gerätetyp, Browsertyp, geografischer Standort (Land oder Stadt), andere technische Daten und Ihre Bewegungen auf unserer Webseite. Dies ermöglicht uns die Verbesserung von Qualität und Relevanz unserer Webseite.

Wenn Sie mit uns eine geschäftliche Beziehung eingehen, können wir die folgenden personenbezogenen Daten verarbeiten:

  • Allgemeine Informationen (z. B. Name, Firma, Tätigkeit/Position);
  • Kontaktinformationen (z. B. Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon-/Mobiltelefonnummer);
  • Finanzielle Angaben (z. B. Informationen zu Zahlungen);
  • Sonstige Informationen, die Sie uns im Zusammenhang mit unserer Geschäftstätigkeit übermitteln.

Wenn Sie sich bei uns für eine Stelle bewerben, können wir die folgenden personenbezogenen Daten verarbeiten:

  • Allgemeine Informationen (z. B. Name, aktuelle Funktion/Position, CV, Identifikationsdokumente, Ausbildung);
  • Kontaktinformationen (z. B. Adresse, E-Mail-Adresse, Telefon-/Mobiltelefonnummer);
  • Beschäftigungsbezogene Informationen (z. B. beruflicher Werdegang, Referenzen, Gehalt);
  • Sonstige Informationen, die Sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung übermitteln.

Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen direkt, wenn Sie sich für eine Stelle bei uns bewerben, aber auch von Dritten wie professionellen Arbeitsvermittlern, von Ihnen benannten Referenzen, früheren Arbeitgebern und Mitarbeiten von Sibelco, von denen Sie befragt wurden, und auch von öffentlich zugänglichen Online-Portalen (z. B. LinkedIn). Ihre personenbezogenen Daten können an die betreffenden Personalmanager und andere Personen im Zusammenhang mit Stellenbesetzungen weitergegeben werden.

Wenn wir zusätzliche personenbezogene Daten sammeln (die nicht oben beschrieben sind), werden wir Ihnen mitteilen, warum wir zu diesem Zeitpunkt diese personenbezogenen Daten von Ihnen anfordern.

5. RECHTLICHE GRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Die rechtliche Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wie oben beschrieben ist von den personenbezogenen Daten und dem jeweiligen Kontext abhängig, in dem wir sie verarbeiten.

Bitte beachten Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten nach dem geltenden Datenschutzgesetz verarbeitet werden können, wenn:

  • Sie Ihre Zustimmung zum Zweck der Verarbeitung erteilt haben (laut Beschreibung im Datenschutzhinweis zu der betreffenden Verarbeitung). Um Zweifel auszuschließen, haben Sie jederzeit das Recht, Ihre Zustimmung zu widerrufen, oder
  • dies für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist, bei dem Sie eine der Vertragsparteien sind, oder
  • wir mit dieser Verarbeitung ein legitimes Interesse verfolgen, das nicht im Widerspruch zu Ihren Persönlichkeitsrechten steht. Ein solches legitimes Interesse wird Ihnen zu gegebener Zeit in angemessener Form mitgeteilt, oder
  • wenn dies gesetzlich verlangt wird.

6. WOFÜR WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITEN

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu bestimmten, expliziten und legitimen Zwecken und werden diese Daten nicht in einer Weise weiterverarbeiten, die mit diesen Zwecken nicht vereinbar ist.

Solche Zwecke sind beispielsweise die Ausführung einer Bestellung, die Sie erteilt haben, die Verbesserung Ihrer Besuche auf unseren Webseiten oder Portalen, die allgemeine Verbesserung unserer Produkte und Dienstleistungen, das Angebot von Dienstleistungen oder Anwendungen, Marketing- und Werbeaktionen usw.

Der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten wird zu gegebener Zeit eindeutig erläutert.

7. WIE LANGE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN BEI UNS GESPEICHERT

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten unter Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie dies für die Zwecke ihrer Verarbeitung oder für die Einhaltung der Gesetze erforderlich ist. Um zu erfahren, wie lange bestimmte personenbezogene Daten gespeichert werden, bevor sie aus unseren Systemen und Datenbanken gelöscht werden, kontaktieren Sie uns bitte.

8. SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten vor ungesetzlichen oder unbefugten Zugriffen oder Nutzungen sowie vor Verlust oder Schädigung Ihrer Integrität eingeführt. Diese Maßnahmen wurden unter Berücksichtigung unserer IT-Infrastruktur, der möglichen Auswirkung auf Ihren Datenschutz und der entstehenden Kosten sowie nach den aktuellen Branchenstandards und -praktiken entwickelt.

Ihre personenbezogenen Daten werden von Dritten nur verarbeitet, wenn diese sich verpflichten, diese technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten.

9. NUTZUNG VON COOKIES ODER ÄHNLICHEN TECHNIKEN

9.1 EINFÜHRUNG

Dieser Cookie-Hinweis erläutert, wie SCR-Sibelco NV und die mit Sibelco verbundenen Konzerngesellschaften, hier als „Sibelco“, „wir“, „uns“ bzw. „unsere“ bezeichnet, Cookies verwenden, wenn Sie die Webseite www.sibelco.com oder eine andere Webseite, deren Eigentümer, Betreiber oder Verantwortlicher wir sind („Webseite“), besuchen.

Dieser Cookie-Hinweis beschreibt, was diese Techniken sind und warum wir sie nutzen, und welche Rechte Sie haben, ihre Nutzung durch uns zu kontrollieren.

Wenn Sie der Nutzung dieser Cookies nicht zustimmen, deaktivieren Sie sie bitte durch Klick auf den betreffenden Kasten (in unserem Cookie-Banner) oder durch Ändern Ihrer Browser-Einstellungen, so dass Cookies von der Webseite deaktiviert werden.

9.2 WAS IST EIN COOKIE?

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einer Webseite auf Ihrem Rechner oder Mobilgerät gespeichert wird, wenn Sie die Seite besuchen. Die Webseite kann dadurch Ihre Bewegungen und Präferenzen (wie Anmeldung, Sprache, Schriftgröße und andere Einstellungen) über einen längeren Zeitraum speichern, so dass Sie diese nicht jedes Mal neu eingeben müssen, wenn Sie auf die Seite zurückkehren oder zwischen Seiten wechseln. Cookies werden von Webseiten-Inhabern benutzt, um ihre Webseite zu betreiben oder effizienter zu betreiben und Berichtsinformationen bereitzustellen.

9.3 WARUM VERWENDEN WIR COOKIES

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbung benutzerspezifisch anzupassen, Funktionen in sozialen Medien bereitzustellen und den Datenverkehr zu analysieren. Wir können ferner Informationen über Ihre Nutzung unserer Webseite mit unseren sozialen Medien, Werbe- und Analyse-Partnern teilen, die diese mit anderen Informationen verknüpfen können, die Sie ihnen mitgeteilt haben oder die sie aus der Nutzung ihrer Leistungen durch Sie erfasst haben. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung unserer Cookies zu.

9.4 WIE SIE COOKIES STEUERN KÖNNEN

Sie können Cookies nach Ihrem Bedarf steuern und/oder löschen – siehe hierzu aboutcookies.org. Sie können alle Cookies von Ihrem Rechner löschen und Sie können die meisten Browser für den Schutz vor Cookies einrichten. In diesem Fall müssen Sie jedoch bei jedem Besuch einer Webseite Ihre Voreinstellungen neu eingeben und manche Leistungen und Funktionen funktionieren dadurch möglicherweise nicht.

9.5 WELCHE COOKIES WERDEN AUF UNSEREN SEITEN VERWENDET

  • Notwendige Cookies – Notwendige Cookies tragen dazu bei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie die Navigation zwischen Seiten und den Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.
    Verwendete Cookies: CookieConsent
  • Statistische Cookies – Mit Hilfe statistischer Cookies können Webseiten-Betreiber feststellen, wie Besucher sich auf ihren Webseiten bewegen, indem Informationen anonym gesammelt und berichtet werden.
    Verwendete Cookies: _ga; _gat; _gid
  • Marketing – Marketing-Cookies werden verwendet, um Besuche verschiedener Webseiten zu verfolgen. Damit soll erreicht werden, dass nur Werbung angezeigt wird, die für den Nutzer von Bedeutung und von Interesse ist und somit von Herausgeber und Werbungsunternehmen sinnvoller platziert werden kann.
    Verwendete Cookies: r/collect
  • Unklassifiziert – Unklassifizierte Cookies sind Cookies, die wir noch nicht klassifiziert haben, zusammen mit der Bereitstellung individueller Cookies.
    Verwendete Cookies: gdpr[allowed_cookies]; gdpr [consent_types]; _lid

10. WEITERGABE PERSONENBEZOGENER DATEN

Je nach den Zwecken, für die wir Ihre personenbezogenen Daten sammeln, können wir diese den folgenden Empfängern weitergeben, die Ihre personenbezogenen Daten dann ausschließlich für diese Zwecke verarbeiten dürfen:

a) Innerhalb unserer Organisation: unseren befugten Belegschaftsmitgliedern und/oder Gesellschaften innerhalb der Sibelco Gruppe;

b) Externe Geschäftspartner:

  • Werbe-, Marketing- und PR-Firmen: Sie helfen uns, Webemaßnahmen und Promo-Aktionen zu starten und deren Wirksamkeit zu analysieren;
  • Service Provider von Sibelco: Firmen, die Dienstleistungen für oder im Namen von Sibelco zum Zweck der Bereitstellung solcher Leistungen ausführen (zum Beispiel kann Sibelco Ihre personenbezogenen Daten mit externen Anbietern IT-bezogener Dienstleistungen teilen);

c) Andere Dritte:

  • wenn dies gesetzlich verlangt oder im gesetzlichen Umfang zum Schutz von Sibelco erforderlich ist:
    • zur Erfüllung der geltenden Gesetze, von Anfragen von Behörden, gerichtlichen Anordnungen, Gerichtsverfahren, Pflichten in Verbindung mit Berichterstattung oder Einreichung von Informationen bei Behörden, usw.;
    • zur Prüfung oder Durchsetzung der Richtlinien und Vereinbarungen von Sibelco; und
    • zum Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit von Sibelco und/oder seinen Kunden;
    • in Verbindung mit Transaktionen der Gesellschaft: bei einer Übertragung oder Entflechtung seines gesamten oder eines Teils seines Geschäftsbetriebs oder auf andere Weise in Verbindung mit einer Fusion, Zusammenlegung, Änderung der Besitzverhältnisse, Umorganisation oder Abwicklung des Geschäftsbetriebs von Sibelco oder von Teilen davon.

Bitte beachten Sie, dass die unter b) und c) aufgeführten externen Empfänger – vor allem Dienstleister, die Ihnen Produkte und Leistungen über Sibelco-Dienste oder -Anwendungen oder über ihre eigenen Kanäle anbieten – auch selbst personenbezogene Daten von Ihnen erfassen können. Diese Drittparteien sind für den Umgang mit diesen personenbezogenen Daten allein verantwortlich und Ihr Umgang damit fällt unter deren Geschäftsbedingungen.

11. ÜBERTRAGUNG AUSSERHALB DES EWR

Ihre personenbezogenen Daten können an Empfänger außerhalb des EWR übertragen und von uns und diesen Empfängern außerhalb des EWR verarbeitet werden. Werden Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR übertragen, die allgemein nicht den gleichen Datenschutz wie innerhalb des EWR gewährleisten, verpflichtet sich Sibelco, angemessene Maßnahmen zu ergreifen, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Diese Maßnahmen können beispielsweise aus der Vereinbarung verbindlicher Vertragsklauseln zur Gewährleistung des Datenschutzes mit diesen Empfängern bestehen.

12. IHRE MÖGLICHKEITEN UND IHRE RECHTE

Wir wollen für Sie möglichst transparent sein, damit Sie wählen können, wie Ihre personenbezogenen Daten von uns verwendet werden dürfen:

  • Wenn Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie berichtigen, aktualisieren oder ihre Löschung verlangen wollen (mit Ausnahme bestimmter Fälle, beispielsweise für den Nachweis einer Transaktion oder falls gesetzlich verlangt), können Sie dies jederzeit tun, indem Sie uns kontaktieren;
  • Wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen, ihre Verarbeitung einschränken oder die Portierbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten beantragen wollen, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie uns kontaktieren;
  • Wenn Sie der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck des Direktmarketings widersprechen wollen (wenn Sie es wünschen, können Sie uns auch mitteilen, über welche Kanäle und wie oft Sie von uns kontaktiert werden möchten), können Sie dies jederzeit tun. Klicken Sie hierfür auf den Link „Abbestellen“ in der Marketing-E-Mail, die Sie von uns erhalten. Um andere Arten von Werbesendungen abzubestellen, können Sie uns jederzeit kontaktieren;
  • Sie können Ihre Zustimmung zur weiteren Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen, indem Sie uns kontaktieren;
  • Sie haben das Recht, eine Beschwerde gegen den Datenverantwortlichen bei einer Datenschutzbehörde wegen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns einzureichen (siehe Beispiele für Datenschutzbehörden).

13. RECHTLICHE HINWEISE

Die Anforderungen dieser Richtlinie ergänzen mögliche andere Anforderungen nach dem geltenden Datenschutzgesetz, ohne diese zu ersetzen. Bei Widersprüchen zwischen den Bestimmungen dieser Richtlinie und den Anforderung der geltenden Datenschutzgesetze haben die geltenden Datenschutzgesetze Vorrang.

Sibelco kann diese Richtlinie jederzeit ändern. Wir werden in diesem Fall angemessene Maßnahmen ergreifen, um Sie je nach Umfang der vorgenommenen Änderungen zu informieren. Sofern dies von den geltenden Datenschutzgesetzen verlangt wird, werden wir Ihre Zustimmung zu sachlichen Änderungen einholen.


Datenschutzanträge 

Füllen Sie bei allen Anträgen zu Datenschutzinformationen dieses Formular aus. Beachten Sie, dass sämtliche Felder Pflichtfelder sind und Sie eine Kopie eines Ausweisdokuments einreichen müssen, damit wir Ihren Antrag bearbeiten.

Ich möchte*
Übermitteln Sie eine Kopie eines Ausweisdokuments, z. B. Führerschein oder Reisepass:

Pflichtfelder.

Füllen Sie die unten aufgeführten Felder aus: