Olivin

Olivin ist ein Magnesiumeisensilicat mit der Formel (Mg, Fe)2SiO4. Olivin ist eigentlich die Bezeichnung für eine Gruppe zwischen zwei Endgliedern, nämlich eisenhaltigem Fayalit und magnesiumreichem Forsterit. Diese beiden Minerale bilden eine Reihe, in der Eisen und Magnesium gegeneinander ausgetauscht werden, ohne dass dabei die Kristallstruktur nennenswert beeinflusst wird. Olivin wird in Metallurgieprozessen als Schlackenkonditionierer verwendet und dient ebenfalls als Werkstoff für feuerfeste Ziegel.

Olivin