Aluminiumtrihydrat

Der Großteil des Aluminiumtrihydrats wird aus Bauxiterz gewonnen. Aluminiumtrihydrat wird als Rohstoff für die Herstellung anderer Aluminiumverbindungen verwendet, z. B. kalziniertes Aluminiumoxid, Aluminiumsulfat, Polyaluminiumchlorid, Aluminiumchlorid, Zeolith, Natriumaluminat, aktiviertes Aluminiumoxid oder Aluminiumnitrat.

Aluminiumtrihydrat wird außerdem ähnlich wie Magnesiumhydroxid und Huntit- und Hydromagnesitmischungen als Füllstoff für Flammschutzmittel in Polymeranwendungen eingesetzt. Es kann darüber hinaus als eisenarme Quelle für Aluminiumoxid (Al2O3) in Glasöfen verwendet werden.

Anwendungen

  • Beschichtungen und Polymere
  • Bauwesen (Theken und andere massive Oberflächen)
  • Glas
  • Pharmazeutika und Hygieneprodukte
Aluminiumtrihydrat